Advertisment
» 
» 

Dettighofen

  • 79802 Dettighofen | 488 m

Die Gemeinde Dettighofen liegt zusammen mit den Gemeinden Jestetten und Lottstetten im so genannten Jestetter Zipfel, der auf einer Länge von 55 km von der Schweizer Grenze umschlossen und über eine Straße von Deutschland direkt zu erreichen ist. 1840 wurde das Gebiet des Jestetter Zipfels zum Zollausschlussgebiet erklärt: diese Regelung, die bis 1935 währte, bescherte den Bewohnern des Gebiets die Möglichkeit, ihre Produkte doch in Baden bzw. Deutschland und der Schweiz zollfrei anzubieten.

Berühmte Persönlichkeiten der Stadt sind der Heimatdichter Alexander Würtenberger, der als Erbauer des Dichterhäuschens auf dem Eichberg gilt. Nach dessen Tod 1933 zog der Maler Oskar Schlemmer in das Häuschen ein, der wegen seiner „entarteten Kunst“ im Dritten Reich verfemt war. Wie auch bei Alexander Würtenberger wurde in Dettighofen eine Straße nach diesem berühmten und bekannten Maler des 20. Jahrhunderts benannt.

Nach dem Wegzug der Familie Schlemmer wohnte der Musikpädagoge und Heimatdichter Fritz Detering im Dichterhäuschen, der u.a. das Büchlein „Das Dichterhäusle auf dem Eichberg“ hinterlassen hat.

Zu erwähnen ist ferner noch der in Dettighofen geborene Geologe Leopold Würtenberger (1846-1886): er gab als Erster die richtige erdgeschichtliche Interpretation für die Entstehung des Rheinfalls in Schaffhausen.

Die Angebotsvielfalt in und um Dettighofen macht die Gemeinde zu einem beliebten Ausflugs- und Urlaubsziel für alle Altersgruppen.

Die Ortsteile der Gemeinde Dettighofen

  • Dettighofen
  • Baltersweil
  • Berwangen

Hochrhein Erleben

Hochrhein erleben - Leben, Arbeiten & Wohnen im Landkreis Waldshut | DAS Portal für die Region inkl. Freizeit-Tipps und Veranstaltungskalender

Impressionen

Ihre Nachricht an uns

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hochrhein-erleben.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Captcha
Captcha

© 2019 Wirtschaftsregion Südwest GmbH | Realisierung raum2projekt.de